Prof. Dr. Regine Claßen-Bockhoff

Universitätsprofessorin i.R.

E-Mail E-Mail: classenb(at)uni-mainz.de

Die biologische Vielfalt ist das Ergebnis einer Millionen Jahre langen Evolution, die durch ständige Veränderungen und Anpassungen geprägt ist. Am Beispiel der Blütenpflanzen untersuchen wir die Evolution und Entwicklung pflanzlicher Vielfalt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Morphologie, Entwicklung und Funktion von Blüten und Blütenständen, ein zweiter auf der evolutionsbiologischen Bedeutung ihrer Strukturen im Rahmen von Bestäubung (Blütenbiologie) und sexueller Fortpflanzung (Reproduktionsbiologie). In diesem Rahmen werden Phylogenien erstellt und Experimente an Naturstandorten durchgeführt. Die Ergebnisse unserer Forschung an bedrohten Arten tragen zum Biotop- und Artenschutz bei.

Forschungsschwerpunkte

Veröffentlichungen